Zirkoniumdioxid

Zirkoniumdioxid-Tiegel (ZrO2) bieten drei Vorteile gegenüber ihren Tiegeln aus Aluminiumoxid: Sie sind feuerfester und haben einen Schmelzpunkt von etwa 500oC über Tonerde. Sie lassen sich leicht bearbeiten und ergeben eine hochwertige Oberfläche und sind ein nützlicher Sauerstoffanionenleiter für Sensoren und Brennstoffzellen. Allerdings sind sie erheblich teurer als Aluminiumoxid.

Zirkoniumdioxid hat den Nachteil, dass es metastabil ist und stabilisiert werden muss, bevor es verwendet werden kann. Die Zugabe kleiner Mengen stabilisierender Oxide wie CaO, MgO und vor allem Y2O3 damit sich die kubische Hochtemperaturphase stabilisieren kann. Teilweise stabilisiertes Zirkoniumdioxid kann auch als Zähigkeitsmittel in Aluminiumoxid verwendet werden.

Fully stabilised zirconia (FSZ) produces a high-density ceramic on sintering. The grain size is relatively large at 10-50µm (microns) and the ceramics are often translucent in appearance. Recent optimisation of zirconia powders have resulted in a readily sinterable high purity product.

Materialeigenschaften

Bitte beachten Sie, dass die hierin enthaltenen Informationen nur zu Vergleichszwecken angeboten werden und nicht als absolute technische Daten oder als Garantie oder Zusicherung, für die wir die rechtliche Verantwortung übernehmen, ausgelegt werden dürfen.

EigentumEinheitTestTeilweise stabilisiertes ZirkoniumdioxidVollständig stabilisiertes Zirkoniumdioxid
Dichteg.cc-1ASTM C205.76.0
Farbe****ELFENBEINWEISS
Elastischer ModulGPaASTM C848200200
BiegefestigkeitMPaASTM F417620900
DruckfestigkeitMPaASTM C77317502500
Bereich der BruchzähigkeitMPaGEKERBTER BALKEN1113
HärteGPaROCKWELL 45N7783
WärmeleitfähigkeitW/mKASTM C202.22.2
CTE 25-100010(-6)/0C/ASTM C37210.110.3
Thermischer Schockdelta TcANMERKUNG3350350
Dielektrische Festigkeitac-kv/mm (6,25mm)ASTM D1169.49.4
Dielektrischer Verlust250C@1MHzASTM D25200.0010.001
Volumenwiderstand1000C ohm-cmASTM D1829<10^2<10^1
  • MESSDATEN - Alle Messdaten sind typisch und wurden bei Raumtemperatur gemessen, sofern nicht anders angegeben.
  • THERMOSCHOCKBESTÄNDIGKEIT - Die Tests werden durchgeführt, indem die Proben bei verschiedenen erhöhten Temperaturen in Wasser abgeschreckt werden. Die Temperaturänderung, bei der ein starker Abfall der Biegefestigkeit zu beobachten ist, wird als "delta Tc" angegeben.
  • CHEMISCHE WIDERSTANDSFÄHIGKEIT - Obwohl alle Aluminiumoxid- und Zirkonoxidkeramiken sehr widerstandsfähig gegen chemische Angriffe sind, wird empfohlen, spezifische Anwendungen mit Almath Crucibles zu besprechen, um eine optimale Keramikauswahl zu gewährleisten.

Sehen Sie sich unser komplettes Angebot an Zirkoniumdioxid-Tiegeln an.

de_DEDeutsch